Afrikas wilder Süden

Multivisionsshow

 

Die Reise führt durch die grandiose Natur des südlichen Afrika. Auf mehreren Reisen und längeren Aufenthalten, zuletzt 11 Monate in Namibia, entstanden eindrucksvolle Bilder von atemberaubenden Landschaften in Botswana, Namibia, Simbabwe und Südafrika und der außergewöhnlichen Tier- und Pflanzenwelt. In dieser lebendig vorgetragenen Bildreportage, spüren Sie die endlose Weite Afrikas und erfahren viel Wissenswertes über die großen „big five“, aber auch über die kleinen Tiere, über Bäume, die eigentlich gar keine sind und über die älteste Wüste der Erde. Wir sind zu Gast bei den Buschmännern, durchqueren den Etosha Nationalpark und besuchen u. a. den Kruger Nationalpark in Südafrika. Im Norden Namibias treffen wir auf die Wüstenelefanten, schauen bei den Seebären vorbei und verweilen an einem Ort der Stille und Ruhe, im Sossusvlei.

 

Diese und viele weitere Höhepunkte werden Sie vom Zauber dieser facettenreichen Region in ihren Bann ziehen.

 

Der Referent Paul Kornacker ist ein bekannter Naturfotograf (2014 erhielt er die Auszeichnung zum Naturfotografen des Jahres) und präsentiert diese lebendig vorgetragene Bildreportage, untermalt mit afrikanischer Musik, in modernster digitaler Technik.

 

www.pkornacker.de

 

 

Erfahrungsberichte

Tele Zoom 100-400

Teleconverter MC20